Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI

siehe auch Pflegegrade 1-5

Wenn Ihnen eine/r unserer Mitarbeitenden z.B.

  • aus der Zeitung vorliest
  • Sie bei einem Spaziergang begleitet
  • oder beim Putzen und Waschen helfen soll

dann besteht die Möglichkeit, sich einen Teil der Kosten von der gesetzlichen Pflegeversicherung erstatten zu lassen - und zwar...

  • bis zu 125 Euro monatlich
  • Entlastungsbetrag gemäß §45b SGB XI

 

Diesen Betrag können Sie auch einsetzen, wenn eine Tagespflege- und / oder eine Kurzzeitpflegeeinrichtung diese Leistung erbringen soll.

wichtiger Hinweis:

Eine Auszahlung des Anspruchs ist nicht möglich, wenn keine entsprechenden Kosten für die Beauftragung eines Pflegedienstes oder einer anderen Pflegeeinrichtung entstanden sind!

 

Kosten, die Ihnen durch die Hilfe Ihrer Angehörigen entstehen, werden von der Pflegeversicherung NICHT als "Entlastungsleistungen" übernommen.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten der Entlastungsleistungen und machen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Pflegedienst MediKAp 

Sabine Graef

HH-Poppenbüttel

Langenhorner Straße-Ost 3
22399 Hamburg

Telefon: +49        (0)40/6023995

E-Mail: info@medikap.de

Bushaltestelle Ulzburger Straße Bus 178

Erreichbarkeit

Montags bis Freitags

zwischen 10 Uhr - 15  Uhr geöffnet

 

Die Rufbereitschaft ist 24 Stunden am Tag erreichbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Pflegedienst MediKAp - Sabine Graef - Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit, Änderungen vorbehalten!